was bisher geschah

Rüsten Sie Ihr Bücherregal nach!

Seelenschacher

Arno Linders zweiter Fall

Den schlecht bezahlten Wiener Universitätslektor Arno Linder plagen einmal mehr die Geldsorgen. Da kommt es ihm gerade recht, dass ihn ein alter Bekannter um einen Gefallen bittet. Bruder Erich, der Sekretär und Vertraute des Wiener Kardinals Gutbrunn, hat ein seltsames Anliegen: Ein kleines privates Kreditbüro akzeptiert die Seelen seiner Kunden als Sicherheit. Mutter Kirche ist natürlich beunruhigt und will sich informieren.
Die Aussicht auf ein Nebeneinkommen und die eigene Neugier drängen Arno dazu, den Auftrag anzunehmen. Nicht ahnend, dass er damit schon bald knietief in neuen Schwierigkeiten steckt ...

ISBN 978-3839211335

Beziehungskiller

Arno Linders dritter Fall

Der Wiener Universitätslektor Arno Linder begleitet seine Freundin ins Weinviertel. Mit eingeladen sind auch Lauras Auftraggeber, Kollegen und deren Lebensgefährtinnen. Es scheint ein erholsames Wochenende zu werden, wäre da nicht Arnos unheilvolle Gabe förmlich über eine Leiche zu stolpern. Die Polizei präsentiert zwar bald einen Täter, doch Laura ist nicht ›amused‹. Um seine Beziehung zu retten, bleibt Arno nichts anderes übrig als den wahren Täter aufzuspüren …

ISBN 978-3839213148

Papierkrieg

Arno Linders erster Fall

Arno Linder, Anfang dreißig, lebt im schönen Wien. Als Doktor der klassischen Philologie ist er aufgrund desaströser Universitätsreformen stark armutsgefährdet - nur mit mehr oder weniger legalen Nebenjobs kann er sich notdürftig über Wasser halten.
In einer eisigen Märznacht stolpert Arno auf dem Heimweg über ein betrunkenes Mädchen. Als er beschließt, die Schöne nach Hause zu fahren, stellt er fest, dass das Töchterchen aus reichem Hause offenbar in einen Mordfall verwickelt ist. In der Hoffnung, für sein Schweigen gut bezahlt zu werden, beginnt sich Arno für die Hintergründe der Affäre zu interessieren und entwendet dem Ermordeten Handy und Notebook. Doch damit beginnen seinen Schwierigkeiten erst richtig: Mit der Mordwaffe in seinem Besitz wird er von der Polizei in die Mangel genommen. Seine Anstellung an der Uni droht verloren zu gehen. Und dann taucht auch noch ein serbischer Kunsthändler namens Mihailovic auf, der Arno eine antike Papyrusrolle zweifelhafter Herkunft anbietet …

ISBN 978-3839210543

Erbschleicher

Arno Linders vierter Fall

 

Arno Linder heuert als Privatsekretär bei Millionär Sternwald an. Um den todkranken alten Mann hat sich seine liebende Familie versammelt, denn wer zum Erben zu spät kommt, den bestraft das Leben. Als Arno in einer Bank überfallen wird, verschwindet Sternwalds Testament und kurz darauf verstirbt der Millionär. Erben und Polizei jagen hinter dem verschwundenen Dokument quer durch Wien. Nur Arno denkt sich: Warum nicht fälschen? Leider taucht das Original wieder auf - aber auch dem kann abgeholfen werden.

ISBN 978-3839215302

Liebessiegel

Arno Linders fünfter Fall

Arno Linder ist am Ziel seiner Träume angekommen. Er ist endlich Professor, er ist verheiratet und seine Laura erwartet ein Kind. Die schlimmen Tage scheinen hinter ihm zu liegen und allem kann er widerstehen - bloß der Versuchung nicht … Die steht in Form seiner alten Jugendliebe Kaede Yoshikawa unerwartet vor der Tür. Als diese plötzlich die Stadt verlassen muss kann Arno aufatmen - doch nur kurz. Kaede wird ermordet und Arno versucht, ohne das Wissen seiner Frau und der Polizei, den Mörder zu entlarven.

ISBN 978-3839217528

In drei eigenständigen, doch zusammenhängenden Storys folgt Arno Linder dem Weg ins Jenseits der Legalität. Jung und unschuldig kommt er nach Wien. Dort geht so ziemlich alles schief, was schiefgehen kann, und bevor er sich’s versieht, steckt er bis über beide Ohren in einem Schlamassel aus toten Polizeigenerälen, halb nackten Mädchen und zwielichtigen Geschäftsmännern. Doch das ist erst der Anfang – und verhaftet werden nur die Unschuldigen.

Kindle Ausgabe

In drei neuen Storys folgt Arno Linder seiner Neugier und seinem Herzen. Naiv erneuert er die Bekanntschaft mit einem Gangsterliebchen und wird in einen Strudel aus wertvollen Perlenketten, Goldmünzen und Lebensversicherungen im Plastiksackerl hineingezogen … Und verhaftet werden wieder nur die Unschuldigen.

Kindle Ausgabe

Funkenfeuer

Der Stolz eines jeden Vorarlberger Dorfes ist der Funken - das Frühlingsfeuer, das den Winter vertreiben soll. Während Wachtmeister Schmiedle alle Hände voll damit zu tun hat, den Dorffunken vor den missgünstigen Menschen aus den Nachbardörfern zu schützen, verschwindet auch noch die neue Volksschullehrerin spurlos. Ein Motiv ist schnell gefunden: Die Lehrerin hatte den Bürgermeister wegen sexueller Belästigung verklagt. Doch wie gegen den Dorfkaiser ermitteln, der sich absoluter Beliebtheit erfreut, und dabei den Dorffunken nicht aus den Augen verlieren?

ISBN 978-3839222133

Der Nachtozean

fantastische Erzählungen I

14 fantastische Erzählungen von einer Reise in die Länder des Traums im Ozean der Nacht. Lies und tritt ein.

Kindle Ausgabe

Die leeren Bilder und andere

 

schreckliche Geschichten I

Dieses Buch enthält 12 eigenständige Horror Kurzgeschichten, die in der Tradition von H.P. Lovecraft, Clark Ashton Smith und Gustav Meyrink stehen. Die Geschichten spannen einen Bogen von realem zu fantastischem Horror, teils in historischem Gewand.
Lies und tritt ein.

Kindle Ausgabe

13 Autorinnen und Autoren aus 3 Generationen machen sich Gedanken über die Wiener Seele. Wie z.B.: Zdenka Becker, Franzobel, Peter Henisch, Andreas Pittler, Klemens Renoldner, Cornelia Travnicek.

Herausgeber Gerhard Loibelsberger hat sie so ausgewählt, dass Ur-Wiener, „Zugereiste“ und wieder „Fortgereiste“ zu Wort kommen. Entstanden sind dreizehn spannende, liebenswerte und skurrile Texte über Wien, die ein einzigartiges Portrait der lebenswertesten Stadt der Welt (Mercer Studie 2012) zeichnen.

ISBN 978-3839216064

24 österreichische Krimiautoren laden zu einer mörderisch guten Schlemmertour durch das Feinschmeckerparadies ihrer Heimat. Mit ihren Kurzgeschichten, die kreuz und quer durchs Land führen, sorgen sie nicht nur für spannendes Lesevergnügen, sondern gewähren auch einen Blick in regionale Kochtöpfe. Bei ihren Ermittlungen lüften die Autoren manch lukullisches Geheimnis: So stehen neben „Veltliner Brotsuppe“ über „Nierndln mit Hirn“ bis zu „Huraguate Funkaküachle“ noch viele andere Köstlichkeiten der Alpenrepublik auf der kriminellen Speisekarte.

ISBN 978-3954281893

Über den Hindukush

Eine Reise durchs wilde Afghanistan

Christian Potocan/Fotos

Martin Mucha/Text

ISBN 978-3902249593